Dokumentationen

Schätze der Welt - Skellig Michael

Bayerischer Rundfunk, 2002
VHS, Farbe, 15 Minuten, deutsch
Ein Film, ein Mann, ein Boot, eine Insel - Skellig Michael. "Vor der Entdeckung Amerikas der westlichste Punkt der Welt." Der Film zeigt die Reise zur großen Skellig-Insel in einem winzigen Boot, läßt uns teilhaben am mühevollen Aufstieg, an der unglaublichen Aussicht, rätselt über die ehemaligen Bewohner. Dabei ist er wohltuend zurückhaltend mit Kommentaren - über Minuten hinweg hört man nur die Schreie der Vögel auf Little Skellig. 15 Minuten zum Genießen - vorausgesetzt, man wird nicht vom Zuschauen seekrank und ist schwindelfrei.

Ich habe den Film am 16.12.2005 vom Sender Phoenix aufgezeichnet.

Nachsatz 2013:
Ich habe im Juni 2013 das gute Wetter (und mein Sabbat-Jahr) genutzt, um mir Skellig Michael selber anzusehen - mit dem gleichen Boot des gleichen Skippers. Zum Glück war sie See spiegelglatt und das Wetter großartig. Fotos des Ausfluges finden Sie hier.
Skellig Fisherman
Clannad : Skellig:

Like mighty ship that sail atlantic foam
The Skellig Isles parade the Kerry cost.
It's a strange place
With a needles Isle
Where shipwrecks lie.
Skellig Fisherman Auf dem Weg zu Skellig Michael.
Little Skellig Little Skellig, das Vogelschutz-Reservat.
The small boat at Skellig Michael Die Nußschale ankert vor Skellig Michael. Die Überfahrt ist nichts für empfindliche Mägen!
Stirway to heaven - Skellig Michael Aufstieg zum Gipfel
View from Skellig Michael to the mainland. Blick über die Bienenkorb-Hütten zu Little Skellig und das Festland.
Skellig Michael - the Chapel Eines der Gebetshäuser auf Skellig Michael