Dokumentationen

Schlemmerreisen - Irland

Bayerischer Rundfunk, 2005
VHS, Farbe, 4 x 30 Minuten

Eigentlich bin ich der verkehrte Mann, um diese Reihe vorzustellen, da doch meine Kochkünste eher bescheiden sind. Und was hier an unterschiedlichen Menüs gezeigt wird, ist alles andere als einfach oder simpel.
Die vier Folgen zeigen eine Reise durch Irland - von Dublin ausgehend im Uhrzeigersinn um die Insel, mit Abstechern ins Landesinnere. Viele schöne Bilder gibt es, von herrlichen Landschaften, verträumten Seen, geheimnisvollen Herrenhäusern, von Wäldern und Wiesen. Und immer wieder werden besondere Gasthäuser, Hotels, Bars gezeigt, die etwas Besonders zum Essen anbieten; die Köche selber zeigen danach, wie ihre Kunstwerke entstehen.
Die Skala reicht vom Wildschwein, auf altkeltische Art im Steinbecken voller Wasser gegart, über zahlreiche Fischgerichte bis hin zum guten Irish Stew der besonderen Art - mit Kaninchen. Das alles wird so schön dargeboten, daß einem das Wasser im Munde zusammenläuft.

Ein toller Tip für gute Köche und Köchinnen!! Und für alle anderen bleiben die schönen Landschaftsaufnahmen.


Aufgezeichnet um den Jahreswechsel 2005 / 2006