Hags Head

Lyrik: Leeres Blatt

Ein leeres Blatt in aller Stille
Erwartet, daß ich rasch es fülle.
Am besten ohne großes Feilen
Sogleich mit wohlgeformten Zeilen,
Mal witzig, mal mit tief'rem Sinn -
Doch krieg' ich das so selten hin!
Drum gräm ich mich schon längst nicht mehr -
Die meisten Blätter bleiben leer ...
(16.04.2012)