Hags Head

Lyrik: Verliebt

Morgenmüde Blassgestalten.
Vor der Nase ein Kaffee.
Langsam glätten Morgenfalten.
Auf dem Parkplatz liegt noch Schnee.

Dämmrung kommt auf Zehenspitzen.
Noch ist's draußen dunkel, kalt.
Gut, im Warmen hier zu sitzen.
Morgen-Email kommt alsbald.

Schwacher Scherz mit den Kollegen.
Nicht mit Hand und Herz dabei.
Hätt' gern noch beim Schatz gelegen.
Noch sechs Stunden bis um Zwei.

Schreiben rascheln, Drucker knarren.
Füße eilen, Rechner piept.
Würd' so gern verträumt verharren:
Seit November so verliebt ...
(18.01.2013)